Ein Familienprojekt mit Herz

Als wir im Dezember 2017 den 1810 erbauten Hof in der Altmark kauften, war uns schnell klar, dass für uns alleine zu viel ungenutzter Raum übrigbleiben würde. Deshalb planten wir einige Übernachtungsmöglichkeiten für entschleunigungssuchende Urlauber ein. So werden nun nach und nach drei Appartements und ein Reiterstübchen entstehen, wobei wir versuchen, den alten Charme der Räumlichkeiten einzufangen und zu erhalten.